KFW Förderung

Wasserspeicher InnenlebenWenn man vor hat, eine Heizungsanlage zu installieren, gibt es mehrere Möglichkeiten, Zuschüsse oder Darlehen durch eine Förderung der KfW 2011 diese zu erhalten. Auch wer seine Heizungsanlage umrüstet oder gar sein Haus umfassend an die Forderungen der Klimaschutzziele anpasst und so Energieeinsparrichtlinien erfüllt, kann von Fördermitteln Gebrauch machen.

 

KfW Bankengruppe


Es werden Programme von der KfW Bankengruppe u.a. für Privatpersonen angeboten. Bei Initiativen von Privatpersonen werden, neben dem Erwerb eines KfW-Effizienzhauses oder eines Passivhauses, auch Sanierungen von Altbauten durch attraktive Programme gefördert. Wer sein Haus oder seine Wohnung sanieren möchte findet bei der KfW Bankengruppe Unterstützung. Auch die Eigentümer von Wohnungen oder Häusern können bei ihren Modernisierungsmaßnahmen mit finanziellen Hilfen rechnen.

 

 

Im Überblick: aktuelle Zins-Konditionen der KfW


WärmepumpeKfW Energieeffizient Sanieren Programm Nr. 151


Durch dieses Programm werden energetische Sanierungen von selbstgenutzten oder vermieteten Wohngebäuden zu KfW-Effizienzhäusern mit einem Darlehen gefördert. Des Weiteren wird der Ersterwerb von neu sanierten Wohngebäuden mit einem Kredit unterstützt.
Das Darlehen umfasst bis zu 100 Prozent der förderfähigen Investitionskosten, einschließlich Nebenkosten (Architekt und Energieberatung) bei höchsten 75.000 Euro je Wohneinheit.

 

  •  

Effektivzins von 2,52% (Zinsbindung über die gesamte Laufzeit von bis zu 8 Jahren, 8 Tilgungsfreijahre)

  •  
Effektivzins von 2,37% (Laufzeit 10 Jahre, 1 bis 2 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 2,63% (Laufzeit 20 Jahre, 1 bis 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 2,83% (Laufzeit 30 Jahre, 1 bis 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)

 

Ein zusätzlicher Tilgungszuschuss wird je nach Erreichen des KfW-Effizienzhausziels gewährt:

  •  

Tilgungszuschuss von 12,5% bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55

  •  
Tilgungszuschuss von 10,0% bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 70
  •  
Tilgungszuschuss von 7,5% bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 85
  •  
Tilgungszuschuss von 5,0% bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 100
  •  
Tilgungszuschuss von 2,5% bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 115


RöhrenkollektorenKfW Energieeffizient Sanieren Programm Nr. 152


Mittels dieses Programms werden Einzelmaßnahmen bzw. freie Einzelmaßnahmenkombinationen der energetischen Sanierung und auch der Ersterwerb von neu sanierten Wohngebäuden mit einem Darlehen gefördert. Der Kredit umfasst bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten einschließlich Nebenkosten (wie Architekten und Energieberatung), jedoch maximal 50.000 Euro je Wohneinheit bei Einzelmaßnahmen bzw. freie Einzelmaßnahmenkombinationen.

 

  •  

Effektivzins von 2,52% (Zinsbindung über die gesamte Laufzeit von bis zu 8 Jahren, 8 Tilgungsfreijahre)

  •  

Effektivzins von 2,37% (Laufzeit 10 Jahre, 1 bis 2 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)

  •  
Effektivzins von 2,63% (Laufzeit 20 Jahre, 1 bis 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 2,83% (Laufzeit 30 Jahre, 1 bis 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre


KfW Energieeffizient Bauen Programm Nr. 153


Durch das Programm 153 werden Einrichtungen, die Herstellung oder der Ersterwerb von Wohngebäuden einschließlich Wohn-, Alten- und Pflegeheimen mit einem Darlehen gefördert. Förderfähige Standard auf der Grundlage der geltenden Energie-Einsparverordnung sind: KfW- Effizienzhaus 40, KfW- Effizienzhaus 55 (einschließlich Passivhaus Passivhäuser sind im Allgemeinen Häuser oder Gebäude mit einer guten Wärmedämmung und einer hocheffizienten Lüftungsanlage. Es handelt sich um ein Gebäude, das im Sommer und im Winter keine klassische Kühlung oder Heizung benötigt. Die Häuser decken den größten Teil ihres Wärmebedarfs aus passiven Quellen (wie Sonneneinstrahlung, Abwärme von Personen oder technischen Geräten). Dem niedrigen Energieverbrauch stehen Mehrkosten für den Bau von 5 bis 10 Prozent gegenüber. ) und KfW- Effizienzhaus 70. Der Kredit umfasst bis zu 100% der Bauwerkskosten (Baukosten ohne Grundstück), jedoch maximal 50.000 Euro pro Wohneinheit.

 

  •  
Effektivzins von 3,91% (Zinsbindung über die gesamte Laufzeit von bis zu 8 Jahren, 8 Tilgungsfreijahre)
  •  
Effektivzins von 3,75% (Laufzeit 10 Jahre, 1 bis 2 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,01% (Laufzeit 20 Jahre, 1 bis 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  

Effektivzins von 4,06% (Laufzeit 30 Jahre, 1 bis 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)

 

Ein zusätzlicher Tilgungszuschuss wird nach der Erreichung des KfW-Effizienzhausziels gewährt:

  •  

Tilgungszuschuss von 10% für ein KfW-Effizienzhaus 40

  •  
Tilgungszuschuss von 5% für ein Effizienzhaus 55


KfW Wohneigentumsprogramm Nr. 124/134


Es wird der Bau oder Erwerb von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen (124) und der Erwerb von Genossenschaftsanteilen an Wohnungsgenossenschaften (134) mit einem Darlehen gefördert. Der Kredit umfasst bis zu 30% der angemessenen Gesamtkosten bzw. bis zu 100% des Genossenschaftsanteils bei einem Darlehenshöchstbetrag von 100.000 Euro.

 

  •  

Effektivzins von 4,01% (Zinsbindung über die gesamte Laufzeit von bis zu 8 Jahren, 8 Tilgungsfreijahre)

  •  
Effektivzins von 3,75% (maximale Laufzeit 20 Jahre, maximal 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 5 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,11% (maximale Laufzeit 20 Jahre, maximal 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  

Effektivzins von 4,58% (maximale Laufzeit 20 Jahre, maximal 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 15 Jahre)

  •  
Effektivzins von 3,75% (maximale Laufzeit 35 Jahre, maximal 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 5 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,16% (maximale Laufzeit 35 Jahre, maximal 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,68% (maximale Laufzeit 35 Jahre, maximal 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 15 Jahre)

 

DesignheizkörperIm Überblick: aktuelle Zins-Konditionen der KfW für Kommunen


KfW Sozial Investieren -Energetische Gebäudesanierung Programm Nr. 157


Mit Hilfe des Programms 157 werden energetische Sanierungen von allen Nichtwohngebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur mit einem Darlehen gefördert. Der Kredit umfasst bis zu 100% der Investitionskosten.

 

  • Effektivzins von 2,22% bis 6,77%

(maximale Laufzeit 30 Jahre, 5 tilgungsfreie Anlaufjahre, Zinsbindung 10 oder 20 Jahre)
(max. Laufzeit 20 Jahre, 3 tilgungsfreie Anlaufjahre, Zinsbindung 10 oder 20 Jahre)


KfW Kommunal Investieren Programm Nr. 148


Mit diesem Programm werden Investitionen in die kommunale Infrastruktur mit einem Darlehen gefördert. Der Kredit umfasst bis zu 100% der Gesamtinvestitionskosten bei einem Förderhöchstbetrag von 25 Mio. Euro je Vorhaben.

  •  

Effektivzins von 4,01% bis 8,56 % (maximale Laufzeit 10 Jahre, maximal 2 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)

  •  
Effektivzins von 4,27% bis 8,83 % (maximale Laufzeit 20 Jahre, maximal 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,47% bis 9,04% (maximale Laufzeit 20 Jahre, maximal 3 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 20 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,32% bis 8,88 % (maximale Laufzeit 30 Jahre, maximal 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 10 Jahre)
  •  
Effektivzins von 4,63% bis 9,20% (maximale Laufzeit 30 Jahre, maximal 5 Tilgungsfreijahre, Zinsbindung 20 Jahre)

 

Wenn Sie wissen möchten, welche die richtige Heizung für Ihre Immobilie ist, dann nutzen Sie unsere Suche »Die richtige Heizung finden«.