Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Dampfsperren Klebebänder – für eine sichere und langlebige Isolierung

Dampfsperren Klebebänder Das Verlegen von Dampfsperren und Dampfbremsen kann vor allem in Räumen mit vielen Fenstern, Steckdosen und Lichtschaltern kompliziert sein. Umso wichtiger ist das optimale Klebeband für Dampfbremsfolie oder Dampfsperrfolie. Sofern die Dämmschicht nicht richtig abgedichtet wurde, kann sich Feuchtigkeit in den Wänden oder im Dach ausbreiten und zur Schimmelbildung führen. Neben dem sorgfältigen Verlegen kann ein gutes Dampfsperren Klebeband die Arbeit erleichtern und zu einer lange Lebenszeit der Isolierung beitragen. Grundsätzlich sollten Sie bei Baustoffen und damit auch beim Dampfsperrenkleber niemals sparen und auf spezielle Klebebänder zurückgreifen, da diese auf eine hohe Abdichtung ausgerichtet sind. Erfahren Sie nun mehr über das Verlegen von Dampfsperren- und Dampfbremsenfolie und die wichtige Funktion von Dampfsperren und Dampfbremsen Klebeband. Weiter erhalten Sie eine Auflistung gängiger und guter Anbieter von Klebebändern für den wichtigen Baustoff.

Dampfsperren Klebeband Test 2021

Wozu dienen Dampfsperren und Dampfbremsen?

Dampfsperren Klebebänder Dampfbremsen und Dampfsperren werden zwischen Dämmung und Innenauskleidung befestigt und sorgen für den nötigen Feuchtigkeitsaustausch zwischen Innenraum und Außenwand. Ebenfalls verwendet werden die Folien zwischen Böden wie Asphalt oder Beton und Parkett oder Laminat. Ohne die Folien würde es zu einer Ansammlung von Feuchtigkeit und in der Folge zur Schimmelbildung in der Dämmung oder den Holzbösen kommen. An Innenwänden, die über keinen Wandanschluss nach außen verfügen, werden Dampfbremsen oder Dampfsperren nicht benötigt.

» Mehr Informationen

Die Unterschiede zwischen den beiden Feuchtigkeitsregulatoren bestehen in der Durchlässigkeit und den verwendeten Materialien. Dampfbremsen lassen einen beidseitigen Luft-, bzw. Feuchtigkeitsaustausch zu, Dampfsperren hingegen wirken nur einseitig. Dampfbremsen bestehen in einem Dampfsperren Klebeband Test daher vornehmlich aus festen Materialien wie Glas oder Aluminium; Dampfbremsen aus leichten Kunststoffmaterialien wie Polyethylen (PE) oder Polyvinylchlorid (PVC).

Wie werden Dampfsperren und Dampfbremsen verlegt?

Das Anbringen von Dampfsperren und Dampfbremsen ist in der Regel eine filigrane Arbeit, da beim Folie Verlegen keine Beschädigungen entstehen sollen, da der optimale Feuchtigkeitsaustausch ansonsten beeinträchtigt wird. Schon durch kleine Schlitze oder Löcher beim Folie Verlegen kann sich Feuchtigkeit in der Dämmung ansammeln und zu Schimmelbildung und laut Erfahrungen zu einer Stauung von Wärme in den Räumen führen.

» Mehr Informationen

Auch wenn Sie Dampfsperre oder Dampfbremse kleben, sollten Sie die Folienstücke großzügig übereinander legen und erst dann verkleben. Die Kosten, die Sie beim Folie und Dampfsperren Klebebänder kaufen investieren, sorgen zum einen für mehr Sicherheit und laut einem Dampfsperren Klebeband Test müssen Verlegungen mit professionellen Baustoffen weniger häufig ausgebessert oder ausgetauscht werden.

Hinweis: Falls Sie bei einer handwerklichen Tätigkeit aus Versehen zu tief bohren und die Dampfsperr- oder Dampfbremsfolie beschädigen, müssen Sie nicht unbedingt die Wand komplett öffnen. Kleinere Löcher lassen sich laut Erfahrungen mit einer kleinen Menge Silikon abdichten, bei größeren Löchern sollten Sie die Wandverkleidung öffnen und ein kleines Stück Folie großzügig über den beschädigten Bereich kleben.

Wodurch zeichnet sich Dampfsperren und Dampfbremsen Klebeband aus?

Um die Folie absolut luftdicht in die Wand bringen zu können, gibt es spezielle Dampfbremsenkleber und Dampfsperrenkleber. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Klebeband aus dem Baumarkt (Hagebaumarkt, Bauhaus und co.) verfügt ein spezielles Klebeband für Dampfsperrfolie oder Klebeband für Dampfbremsfolie über eine stärkere Haltkraft und lässt sich beim Verkleben flexibler nutzen.

» Mehr Informationen

Betrachtet man die Testberichte von Kunden, so sind Schäden an Mauerwerk, Dämmung oder Innenwänden durch die Folie in fast allen Fällen auf eine unsaubere Verlegung an den Übergängen zurückzuführen. Dies betrifft also die Stellen, an denen der Dampfsperren- oder Dampfbremsenkleber zum Einsatz kam. Genau genommen sollten Sie bei einem geringen Budget eher sparsam bei der Auswahl der Folie und nicht bei der Auswahl für ein Klebeband für Dampfsperrfolie oder Dampfbremsfolie sein. Selbst ein teurer Dampfsperren Klebebänder Testsieger ersetzt allerdings niemals das sorgfältige Arbeiten, insbesondere wenn die Bereiche um Fenster, Steckdosen und Lichtschalter abgedichtet werden sollen.

Welche Arten von Dampfsperren- und Dampfbremsen Klebeband gibt es?

Der Baustoffhandel unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Arten für das Dampfbremse oder Dampfsperre Kleben. Über die Eigenschaften beider Typen informiert Sie die nachstehende Tabelle:

» Mehr Informationen
Typ Verwendung
Klebeband für Überlappungen Wenn Sie die Folien großzügig übereinander legen und die Dampfsperre oder Dampfbremse kleben möchten, steht Ihnen ein recht großes Angebot an Klebebändern für Überlappungen zur Auswahl. Diese Bänder sind speziell für das Verkleben von Materialien wie Kunststoff oder Aluminium ausgelegt und sorgen für einen luftdichten Abschluss zwischen den Folienbahnen.
Klebebänder für Untergründe Sofern Sie die Dampfsperre oder Dampfbremse mit Untergründen wie Holz, Putz oder an einem Betonboden befestigen möchten, empfiehlt sich in einem Dampfsperren Klebebänder Vergleich eher ein Kleber, der auf verschiedene Untergründe ausgelegt ist.

Hinweis: Viele Hersteller bieten auch Sets bestehend aus der passenden Folie und einem oder beiden Klebebandtypen an. Günstig kaufen können Sie diese Dampfsperren Sets oder Dampfbremsen Sets vor allem in einem Online Shop für Baustoffe.

Vor- und Nachteile von Dampfsperren Klebebändern

  • optimal für die Isolierung -> sparen von Energie und Heizkosten
  • besserer Halt als herkömmliche Klebebänder
  • flexibel auch an schwierigen Stellen wie Durchdringungen von Rohren oder Steckdosen
  • günstige Preise für Sets aus Folie und passenden Klebebändern
  • lange Lebensdauer
  • sichereres Arbeiten an den Übergängen
  • ersetzt nicht die zeitintensive und sorgfältige Arbeit beim Verlegen von Dampfsperre oder Dampfbremse

Die besten Dampfsperren Klebebänder bekannter Baustoffmarken

Klebebänder speziell für Dampfsperren und Dampfbremsen gibt es vor allem von Herstellern, die auch die entsprechenden Folien anbieten. In einem Dampfsperren Klebeband Test empfiehlt sich beim Klebeband auf denselben Hersteller wie bei der Folie zurückzugreifen und damit im selben System zu bleiben. Dies bringt den gleichzeitig den Vorteil, dass Sie bei Austreten von Heizungswärme durch Schäden an der Dampfsperre oder Dampfbremse nur einen einzigen Anbieter kontaktieren müssen, um den Schaden beheben zu können. Die Dampfsperren Klebebänder Testsieger bekannter Hersteller von Baustoffen aus einem umfassenden Dampfsperren Klebebänder Vergleich sind unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Pro Clima
  • Isover
  • Superglass
  • Dörken
  • Steico
  • bausep
  • doitBau
  • Siga
  • VELUX
  • 3M
  • Würth
  • Deplann
  • Colorus
  • BMD
  • Förch

Im Preisvergleich bewegen sich die Kosten für das Dampfbremse oder Dampfsperre kleben mit einem professionellen Tape in einer Länge von durchschnittlich 25 Meter zwischen zehn und 20 Euro. In Großpackungen mit zwei, vier oder mehr Hochleistungsbändern, die es in Baumärkten wie OBI, Hornbach oder toom nur selten gibt, liegen die Preise pro Band zumeist zwischen fünf und zehn Euro pro Stück. Wer beim Dampfsperren Klebebänder kaufen also sparen möchte, greift auf den Internetshop der Baustoffhändler zurück und spart mit einem Set oder einer Großpackung Kosten für den Versand.

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Dampfsperren Klebebänder – für eine sichere und langlebige Isolierung
Loading...

Neuen Kommentar verfassen