Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Elektrische Wasserverdunster – die Luftfeuchtigkeit erhöhen

Elektrische WasserverdunsterEin angenehmes Raumklima wird häufig unterschätzt. Tatsächlich ist es aber für das eigene Wohlbefinden sehr wichtig. Elektrische Wasserverdunster sorgen dafür, dass die Luftfeuchtigkeit dauerhaft angenehm gehalten wird. Ob im Schlafzimmer, im Babyzimmer oder Kinderzimmer – der elektrische Wasserverdunster kann überall eingesetzt werden. Im Winter in der Heizperiode sorgt er dafür, dass Schleimhäute nicht austrocknen und die Haut nicht irritiert wird. Sie können beherzt durchatmen, ohne mit einem trockenen Mund oder einer trockenen Nase kämpfen zu müssen. Auch Ihrem Baby fällt das Atmen mit einem elektrischen Wasserverdunster fürs Babyzimmer einfacher. Es schläft durch und ist weniger anfällig für Erkältungen. Die trockene Heizungsluft wird befeuchtet, sodass ein angenehmes Raumklima erschaffen werden kann. Wir verraten Ihnen, was ein Wasserverdunster ist und wie er sinnvoll eingesetzt wird. Schauen Sie sich dazu auch einen Wasserverdunster-elektrisch-Test an.

Elektrischer Wasserverdunster Test 2022

Was genau ist ein elektrischer Wasserverdunster?

Elektrische WasserverdunsterEin elektrischer Wasserverdunster wird mit Strom betrieben. Anders als manuelle Raumluftbefeuchter, die einfach an die Heizung gehängt werden können, muss der elektrische Wasserverdunster an einer Stromquelle angeschlossen werden. Mit einem USB-Anschluss oder einem Steckdosenstecker wird er aktiviert und verteilt Luftfeuchtigkeit im Raum.

» Mehr Informationen

Es gibt aber auch die Möglichkeit, ihn mit Batterien oder aufladbaren Akkus zu betreiben. So können Sie ihn hinstellen, wo sie wollen. Dabei kosten elektrische Wasserverdunster mit Akku nicht viel, sodass Sie Kosten sparen können.

Laut einem Elektrischer-Wasserverdunster-Test hilft ein elektrischer Wasserverdunster das Raumklima positiv zu beeinflussen. Das vorherrschende Raumklima zeigt sich in Form von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Wenn Ihnen zu kalt ist, heizen Sie. So erhöht sich die Temperatur im Raum. Doch was passiert, wenn die Luft dauerhaft zu trocken ist? Dann merken Sie das in Form von gereizten Schleimhäuten.

Trockene Augen, schweres Atmen und Probleme mit der Haut zeigen sich. Lüften kann ein gutes Mittel sein, um ein angenehmes Raumklima zu bekommen. Doch wenn Lüften nicht ausreicht, kommen Raumluftbefeuchter zum Einsatz. In Form eines elektrischen Wasserverdunsters können Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zimmer selbst festlegen. So schafft ein elektrischer Wasservedunster fürs Schlafzimmer eine angenehme Luftfeuchtigkeit im Raum in der Nacht.

Oft kommt ein elektrischer Wasserverdunster fürs Kinderzimmer infrage, wenn Kinder unter unerklärlichem Husten oder Hautrötungen leiden. Falls Ihr Baby nachts schlecht schläft, kann es ebenfalls an einer zu trockenen Luft im Raum liegen. Setzen Sie daher auf einen elektrischen Wasserverdunster fürs Babyzimmer, damit Ihr Kind in Ruhe durchschlafen kann. Erfahrungen haben gezeigt, dass sich die Beschwerden aufgrund der angenehmen Luftfeuchtigkeit bald bessern.

Tipp: Wenn Sie einen elektrischen Wasserverdunster kaufen wollen, schauen Sie sich vor dem Kauf einen Elektrischen-Wasserverdunster-Test an. Ein solcher Test gibt Ihnen Aufschluss darüber, welche Verdunster für Sie infrage kommen und verrät Ihnen, was ein Luftbefeuchter können sollte.

Wann kann ein Wasserverdunster für die Heizung sinnvoll eingesetzt werden?

In einem Wasserverdunster-elektrisch-Test kam heraus, dass ein Verdunster immer dann sinnvoll eingesetzt werden kann, wenn Sie sich unwohl fühlen. Senioren bemerken eine zu trockene Luftfeuchtigkeit häufig in Form von trockenen Augen. Kinder und Erwachsene bekommen Probleme mit dem Atmen und haben beim Aufwachen häufig einen trockenen Hals. Bei Kinder und Babys kommt es oft zu Hautrötungen und Hautausschlägen, wenn die Haut zu trocken ist.

» Mehr Informationen

Ein Luftbefeuchter kann in vielen dieser Fälle Abhilfe schaffen. Damit der elektrische Wasserverdunster fürs Kinderzimmer richtig eingesetzt werden kann, sollten Sie im Vorfeld herausfinden, wie die Luftfeuchtigkeit im Raum ist. Unsere Empfehlung ist, mit einem Hygrometer die Luftfeuchtigkeit und Temperatur zu messen. So können Sie den elektrischen Wasserverdunster fürs Schlafzimmer optimal einstellen.

Die Luftfeuchtigkeit darf dabei weder zu hoch noch zu niedrig sein. Ist sie zu hoch, könnte es im Zimmer schimmeln. Ist sie zu niedrig, treten oben genannte Beschwerden auf. Laut eines Wasserverdunster-elektrisch-Tests sollte die Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent liegen. Wenn Sie mit einem Hygrometer die Luftfeuchtigkeit im Raum gemessen haben und diese unter 30 Prozent liegt, ist es sinnvoll, einen Luftbefeuchter einzusetzen. So können Sie sich bald wieder wohlfühlen.

Tipp: Mittlerweile gibt es die Befeuchter auch in Kombination mit Düften. So kann ein Aroma Diffusor den Raum mit Feuchtigkeit und einem angenehmen Duft versorgen. Probieren Sie es aus.

Elektrischer Wasserverdunster günstig kaufen: Welche Wasserverdunster gibt es?

Im Online-Shop von Bauhaus, Hagebaumarkt, OBI oder Hornbach stehen Ihnen viele elektrische Wasserverdunster zur Verfügung. Manche haben ein niedliches Design und sind für Kinderzimmer geeignet. Andere überzeugen mit minimalistischem Aussehen, um im Wohnzimmer oder Schlafzimmer einen tollen Eindruck zu machen. Für welchen elektrischen Wasserverdunster Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Wir geben Ihnen in der nachfolgenden Tabelle erst einmal einen Überblick über Ihre Möglichkeiten:

» Mehr Informationen
Fragen für einen Elektrischer-Wasserverdunster-Vergleich Antworten
Wo kommt der Verdunster zum Einsatz?
  • im Schlafzimmer
  • im Kinderzimmer
  • im Babyzimmer
  • im Wohnzimmer
  • in der Küche
  • im Wintergarten
  • im Gewächshaus
  • und mehr
Wie wird der elektrische Wasserverdunster betrieben?
  • elektrischer Wasserverdunster mit Akku
  • elektrischer Wasserverdunster mit Batterie
  • elektrischer Wasserverdunster mit Stromanschluss
  • elektrischer Wasserverdunster mit USB-Anschluss
Welches Design wird häufig gewählt?
  • niedliches Design fürs Kinderzimmer
  • buntes Design fürs Babyzimmer
  • minimalistisches Design fürs Wohnzimmer
  • zurückhaltendes Design im Schlafzimmer
  • und mehr

Tipp: Haben Sie sich für einen Verdunster entschieden oder schwanken Sie noch zwischen zwei Modellen? Um sich klarzuwerden, welches Modell es werden soll, können Sie sich einen Elektrischer-Wasserverdunster-Vergleich anschauen. In einem solchen Vergleich treten die Geräte direkt gegeneinander an. Auch ein Blick auf den Elektrischer-Wasserverdunster-Testsieger kann Ihnen weiterhelfen, um eine Entscheidung zu treffen.

Wasserverdunster entkalken: So funktioniert es

Egal, ob Sie Ihren Luftbefeuchter bei Toom oder in einem anderen Baumarkt gekauft haben, ab und zu muss er entkalkt werden. Wenn Sie in einem Gebiet wohnen, in dem es sehr kalkhaltiges Wasser gibt, sollte Sie das regelmäßige Entkalken und Säubern Ihres Luftbefeuchters mit in Ihren Putzplan integrieren.

» Mehr Informationen

Für das regelmäßige Säubern und Entkalken Ihre Befeuchters benötigen Sie lediglich Wasser und Essig. Zum Ausspülen können Sie Wasser verwenden. Spülmittel zur Reinigung wird aber nicht empfohlen. Der Geruch könnte sonst in der Luft verbleiben, was einige Menschen als unangenehm empfinden.

Falls Ihr Gerät verkalkt ist, geben Sie einen Schuss Essig ins Wasser und lassen das Ganze kurze Zeit einwirken. Nach der Einwirkzeit spülen Sie mit klarem Wasser nach und können den Verdunster direkt wieder einsetzen. Der Geruch des Essigs verfliegt sehr schnell, sodass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen.

Tipp: Um herauszufinden, ob sich Ihr Raumbefeuchter leicht entkalken lässt, lesen Sie sich Testberichte durch. Schauen Sie dazu auch einen Elektrischer-Wasserverdunster-Vergleich an, um zu sehen, welche Modelle leicht gesäubert werden können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines elektrischen Wasserverdunsters?

Bevor Sie sich zum Kauf entscheiden, sollten Sie die Preise mit Versand in einem Preisvergleich gegenüberstellen. Haben Sie ein tolles Modell gefunden, können Sie bestellen. Wenn Sie aber noch nicht wissen, ob ein elektrischer Wasserverdunster die beste Wahl für Sie ist, schauen Sie sich seine Vor- und Nachteile an:

  • erhöht die Luftfeuchtigkeit
  • Beschwerden wie trockener Hals, gereizte Augen und gerötete Haut verringern sich
  • verbessert das Raumklima
  • einfache Reinigung
  • auch als Aroma Diffusor einsetzbar
  • verschiedene Materialien
  • aufregende Designs und schöne Farben
  • geringe Anschaffungskosten
  • gute Ergänzung zu Heizungs-Wasserbehältern
  • regelmäßige Reinigung erforderlich

Elektrischer-Wasserverdunster-Testsieger: tollen elektrischen Wasserverdunster kaufen

Sie haben Ihre Heizung und Ihre Heizkosten im Griff, aber Ihre Raumluft ist immer zu trocken? Dann sollten Sie zu einem elektrischen Wasserverdunster greifen. Setzen Sie ihn im Baby- oder Kinderzimmer, im Schlaf- oder Wohnzimmer ein, um ein angenehmes Raumklima zu bekommen. Trockene Schleimhäute und eine gereizte Haut gehören der Vergangenheit an. Suchen Sie nach einem passenden Angebot, um Ihre Luftfeuchtigkeit im Raum an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

» Mehr Informationen

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Elektrische Wasserverdunster – die Luftfeuchtigkeit erhöhen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen