Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Scheibenheizungen – unkompliziert zu freier Sicht

ScheibenheizungenScheibenheizungen sind eine gute Möglichkeit, um Scheiben von Frost und Eis zu befreien. Auf diese Weise erspart man sich jedoch beispielsweise nicht nur das lästige Kratzen vereister Autoscheiben, sondern es handelt sich außerdem um eine sehr schonende Methode, mit der es möglich ist, für freie Scheiben zu sorgen. Da Scheibenheizungen im Internet in diversen Online-Shops erhältlich sind, profitieren Sie von einem sehr großen Angebot und somit ebenfalls von einer breit gefächerten Auswahl. Dementsprechend ist es sicherlich möglich, dass Sie eine passende Scheibenheizung für ein Auto, beziehungsweise eine geeignete Scheibenheizung für ein Haus finden.

Scheibenheizung Test 2022 / 2023

Scheibenheizungen kaufen: ist die Investition sinnvoll?

ScheibenheizungenOb eine Scheibenheizung für ein Auto, oder eine Scheibenheizung für ein Haus gesucht wird: Ein solcher Kauf ist in der Regel sehr empfehlenswert. Immerhin sorgen beispielsweise die Mini-Heizlüfter recht schnell für freie Scheiben und somit für eine gute Sicht. Dazu kommt, dass bei einem Mini-Gebläse die Scheiben nicht derart belastet werden, wie das beispielsweise beim Freikratzen des Autos der Fall ist.

» Mehr Informationen

Nicht zuletzt schützen Scheibenheizungen ebenfalls vor Schimmel, der aufgrund von Kondenswasser an den Scheiben entstehen kann. Somit ist es sicherlich eine gute Wahl, eine Scheibenheizung zu kaufen.

Vor- und Nachteile von Scheibenheizungen für ein Auto

  • lästiges Eiskratzen gehört der Vergangenheit an
  • auch mit Akku erhältlich
  • große Auswahl
  • nicht jedes Gerät befreit Autoscheiben vollständig von Eis und Schnee

Welche Arten gibt es?

Scheibenheizungen werden nicht nur für Fahrzeuge angeboten. So gibt es beispielsweise ebenfalls Scheibenheizungen für Wohnungen. Hierbei handelt es sich dann oftmals um eine kleine Zusatzheizung, die dafür sorgt, dass die Fenster erwärmt werden und sich entweder kein Kondenswasser bildet oder das beschlagene Fenster wieder eine freie Sicht bieten. Es gibt jedoch auch Scheibenheizungen für Wohnungen, die bereits fest montiert sind beziehungsweise nachgerüstet werden können.

» Mehr Informationen

Außerdem sind Scheibenheizungen für die Front sowie das Heck eines Autos bestellbar. Die Heizung sorgt auch hier dafür, dass sich die Scheiben erwärmen und dadurch sanft von Frost und Eis befreit werden. Die folgende Tabelle zeigt zusammengefasst eine kurze Übersicht über die beiden verschiedenen Arten:

Art Beschreibungen
Scheibenheizungen für Wohnungen:
  • fest montiert oder als separate Heizung
  • bei beschlagenen Scheiben
  • verhindert/befreit von Kondenswasser
  • kann helfen, Schimmel durch Kondenswasser vorzubeugen
Scheibenheizungen für Autos:
  • entfernt Eis und Schnee von der Heck- oder Frontscheibe
  • je nach Leistung jedoch nicht vollständig
  • zumeist nicht fest montiert, sondern als separate Mini-Heizung für Autoscheiben erhältlich

Für welche Autos sind Scheibenheizungen nutzbar?

Verschiedenen Erfahrungen nach sind Scheibenheizungen nicht bei vielen Autos bereits integriert. Oftmals besteht jedoch die Möglichkeit, beispielsweise eine Frontscheibenheizung nachzurüsten. Alternativ zum Nachrüsten der Frontscheibenheizung kann in der Regel jedoch auch ganz einfach eine Ersatzheizung verwendet werden. Hierbei handelt es sich dann gemeinhin um eine Mini-Heizung, die man in die Nähe der Scheibe aufstellt. Derartige Geräte sind üblicherweise für die verschiedensten Fahrzeuge erhältlich, wie etwa für VW, Opel, Ford, Audi. Neben einem PKW ist eine Scheibenheizung für die Frontscheibe, ebenso wie eine Heckscheibenheizung, oftmals auch für andere Fahrzeuge, wie etwa für LKWs, erhältlich.

» Mehr Informationen

Tipp: Je nach Art und Größe der Heizung, ist es mit einem solchen Gerät unter Umständen auch möglich, einen kleinen Raum zu beheizen. Alternativ können jedoch auch dementsprechende Heizungen gekauft werden.

Wie viel Watt sollte eine Scheibenheizung aufweisen?

Damit die Scheibenheizung die Frontscheibe von Eis und Schnee befreit, sind mindestens 1.000 Watt notwendig. Das gilt ebenso für die Heckscheibenheizung. Entscheiden Sie sich dagegen für eine Heizung, die unter 500 Watt aufweist, wird es eher nicht möglich sein, Schnee und Eis vollständig von der Scheibe zu entfernen.

» Mehr Informationen

Um die Scheiben zu heizen, ist jedoch etwas Zeit vonnöten. So benötigen selbst die leistungsstärkeren Geräte in der Regel wenigstens 30 Minuten, um eine freie Sicht zu ermöglichen.

Auf was ist beim Scheibenheizungen kaufen noch zu achten?

Scheibenheizungen für eine Wohnung sind gemeinhin an das hauseigene Stromnetz angebunden. Mobile Geräte können dagegen beispielsweise ebenfalls mithilfe einer Steckdose oder per Akkubetrieb heizen. Bei einigen Varianten ist die Aufladung mithilfe von USB möglich. Dies gilt ebenfalls für Scheibenheizungen für Autos. Allerdings besteht hier oftmals beispielsweise auch die Option, eine Scheibenheizung mit 12V und 200 Watt am Zigarettenanzünder anzuschließen. Je nach Gerät, beziehungsweise mit einem Modell mit niedriger Leistung, ist es jedoch sicherlich schwierig, die Front- oder Heckscheibe vollständig von Schnee und Eis zu befreien.

» Mehr Informationen

Beim Kauf einer Scheibenheizung wählen Sie am besten ein Modell aus, dass nicht über den Zigarettenanzünder mit Strom versorgt wird. Dies belastet die Batterie unnötig, die in der kalten Jahreszeit sowieso mehr aushalten muss, als im Sommer. Somit ist eine Akku-Scheibenheizung, die in der Wohnung an der Steckdose oder per USB aufgeladen wird, die bessere Wahl.

Außerdem haben sich beispielsweise Geräte zum Scheiben heizen bewährt, die mit einer Zeitschaltuhr sowie einem Thermostat ausgestattet sind. Die Modelle sind dazu in der Lage, die jeweilige Temperatur zu messen und anschließend mit dem zu erreichenden Wert abzugleichen. Sollte die Temperatur zu hoch sein, sorgen die Thermostate dafür, dass das Gerät abgeschaltet wird. Scheibenheizungen, die im Betrieb sehr leise sind, haben sich ebenfalls bewährt.

Tipp: Als Alternative zu einer Scheibenheizung bietet sich beispielsweise eine Folie zum Abdecken der Scheiben an. Da diese ohne Strom funktionieren, sind sie natürlich besonders energiesparend. Außerdem kann eine solche Folie auch dann eine gute Wahl sein, wenn die Scheibenheizung defekt sein sollte.

Bei welchen Marken ist es möglich, gute Scheibenheizungen für ein Auto zu kaufen?

Stromsparende sowie qualitativ hochwertige Scheibenheizungen sind im Original bei verschiedenen Marken erhältlich. Dazu gehört zum Beispiel AEG. Als Alternative bieten sich aber auch Geräte von nicht ganz so bekannten Firmen an.

» Mehr Informationen

Wo sind Scheibenheizungen online erhältlich?

Verschiedene Online-Shops bieten unterschiedliche Arten von Scheibenheizungen für die Front- sowie die Heckscheibe an. Zu den Shops, bei denen mobile Heizgeräte immer einmal wieder bestellt werden können, gehören unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Bauhaus
  • Obi
  • toom
  • Baumarkt Hornbach
  • Bauhaus
  • Saturn
  • MediaMarkt
  • Hagebaumarkt

Da der Versand der Scheibenheizungen gemeinhin sehr schnell abläuft, können Sie Ihr neues Gerät in der Regel bereits nach nur wenigen Werktagen verwenden.

Ist es möglich, Scheibenheizungen günstig zu kaufen?

Ob beispielsweise beim Kauf einer Akku-Scheibenheizung, beziehungsweise einer Scheibenheizung mit 12V und 200W: es ist oftmals möglich, zu sparen. Eine gute Empfehlung hierzu ist beispielsweise, die Augen nach Schnäppchen, also nach Produkten mit reduzierten Preisen, Ausschau zu halten.

» Mehr Informationen

Ebenso bietet es sich an, einen Preisvergleich durchzuführen; auch auf diese recht einfache Weise lässt sich der eigene Geldbeutel gemeinhin deutlich schonen.

Die besten Scheibenheizungen: welche sind das?

Wenn Sie sich noch vor einer Bestellung eingehend über verschiedene Scheibenheizungen informieren möchten, dann bietet es sich an, die Testberichte von einem Scheibenheizung-Test genau durchzulesen. Da bei einem Scheibenheizungen-Vergleich viele, verschiedene Geräte ausgiebig getestet werden, können Sie sich mithilfe eines Scheibenheizung-Tests einen sehr guten Überblick verschaffen.

» Mehr Informationen

Ein weiterer Vorteil von einem Scheibenheizungen-Vergleich ist, dass hier oftmals auch ein Scheibenheizungen-Testsieger ausgelobt wird. Da der Scheibenheizungen-Testsieger von den Testern die besten Bewertungen in einem Scheibenheizungen-Test erhalten hat, bietet sich das betreffende Gerät gemeinhin wunderbar für eine Online-Bestellung an.

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Scheibenheizungen – unkompliziert zu freier Sicht
Loading...

Neuen Kommentar verfassen