Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wandkonvektoren – für das schnelle und gleichmäßige Erwärmen eines Raums

WandkonvektorenEine klassische Heizung braucht Zeit, bis sie einen Raum angenehm erwärmt. Diesen Prozess beschleunigen Sie mit einem Konvektor mit Wandmontage. Da der Wandkonvektor elektrisch funktioniert, verbinden Sie ihn mit der Steckdose. Anschließend erzeugt er schnell und gleichmäßig eine angenehme Wärme im Zimmer. Bei Art und Marke der Modelle treffen Sie auf eine große Auswahl. Ein Wandkonvektor Test sowie die Erfahrungen anderer Käufer helfen Ihnen, die für Sie passende Ausführung auszuwählen. Ob Sie sich für einen einfachen Wandkonvektor mit Gebläse oder ein Gerät mit Zusatzfunktionen entscheiden, hängt vom gewünschten Einsatzort und Ihren persönlichen Ansprüchen ab.

Wandkonvektor Test 2022

Wie funktioniert ein Wandkonvektor?

WandkonvektorenEin Konvektor für die Wand ähnelt äußerlich einem klassischen Heizkörper. Im Gegensatz zu einer Gasheizung funktioniert er mit elektrischem Strom. Schalten Sie das Gerät ein, erzeugt es eine angenehme Direktwärme. Diese gibt der Wandkonvektor mit seinem Gebläse an die Umgebung ab.

» Mehr Informationen

Konvektoren – unabhängig von ihrer Bauart – funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Sie bestehen aus einem Gehäuse, in dessen Inneren sich die Heizdrähte befinden. Sie saugen die kühle Luft vom Raumboden auf und leiten sie über das Heizelement.

Sobald diese erwärmt ist, verteilt das Gebläse sie durch die Luftschlitze des Konvektors im Raum. Die warme Luft steigt nach oben, abgekühlte Luft sinkt nach unten und wird erneut vom Konvektor angesaugt.

Tipp: Günstige Konvektoren verzichten auf ein zusätzliches Gebläse. Sie machen sich für ihre Funktionsweise physikalische Gesetze zunutze. Da die warme Luft aufsteigt und die kühle nach unten drückt, entsteht ein Wärmewirbel. Durch diesen verteilt sich die angenehme Wärme auch ohne Gebläse gleichmäßig im Raum.

Konvektoren erhalten Sie in verschiedenen Bauarten. Mobile Modelle bewegen Sie flexibel in der Wohnung. Sie kommen als Zusatzheizung im Badezimmer, im Keller oder im Gartenhaus zum Einsatz. Bodenkonvektoren sind im Fußboden verbaut. Sie eignen sich in Räumen mit bodentiefen Fenstern.

Benutzen Sie einen Wandkonvektor für Bad oder Wohnbereich, profitieren Sie von einer leichten Montage. Abhängig vom zu erwärmenden Bereich entscheidet sich, ob Sie einen Wandkonvektor mit 2 kW, 3kW oder mehr brauchen.

Vor- und Nachteile von Wandkonvektoren

Die Geräte gehen mit folgenden Vor- und Nachteilen einher:

  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • Auswahl zwischen zahlreichen Marken
  • leise im Betrieb
  • überschaubare Anschaffungskosten
  • schnelle und gleichmäßige Wärmeentwicklung
  • hohe Stromkosten bei Dauerbetrieb

Viele hochwertige Wandkonvektoren zeichnen sich durch ein schlichtes, flaches Design aus. Dadurch passen sie zu zahlreichen Einrichtungsstilen und Raumgrößen.

Wie hoch ist beim Wandkonvektor der Stromverbrauch?

Bevor Sie Wandkonvektoren kaufen, empfiehlt Ihnen ein Wandkonvektor Test , sich über den Verbrauch der Geräte zu informieren. Dafür schauen Sie sich die in Watt angegebene Leistung an. Sie unterscheidet sich geräteabhängig. Als effiziente Heizung in einem kleinen bis mittelgroßen Raum eignet sich:

» Mehr Informationen
  • ein Wandkonvektor mit 1.000 Watt
  • ein Wandkonvektor mit 1.500 Watt
  • ein Wandkonvektor mit 2.000 Watt
  • ein Wandkonvektor mit 3.000 Watt

Die genannte Leistung bezieht sich auf die Dauer einer Stunde. Benutzen Sie einen Wandkonvektor mit 1.000 Watt drei Stunden lang, verbrauchen Sie in dieser Zeit drei Kilowattstunden. Bei einem Wandkonvektor mit 2 kW beträgt der Stromverbrauch im gleichen Zeitraum sechs Kilowattstunden.

Prüfen Sie Ihren Strompreis pro Kilowattstunde, um sich einen Überblick über die Energiekosten beim Einsatz dieser Heizung zu verschaffen.

Tipp: Die besten Wandkonvektoren funktionieren stromsparend. Dafür arbeiten sie mit Zusatzfunktionen wie einer automatischen Abschaltung, wenn Sie ein Fenster öffnen. Damit Ihr Raum nicht überhitzt und Sie dadurch unnötig Strom verbrauchen, empfehlen Testberichte einen Wandkonvektor mit Thermostat.

Wie funktioniert beim Konvektor die Wandmontage?

Bevor Sie Ihren Konvektor an der Wand montieren, suchen Sie nach einer geeigneten Stelle. Achten Sie auf eine ungehinderte Wärmeabgabe des Geräts. Andernfalls droht dieses zu überhitzen. Platzieren Sie den Wandkonvektor an der Fensterwand oder den angrenzenden Raumwänden. Befindet er sich gegenüber dem Fenster, beeinträchtigt das seine Leistung. Ähnlich verhält es sich, wenn große Möbel vor der Wärmequelle stehen.

» Mehr Informationen

Erfahrungen vieler Nutzer zeigen, dass sich das Montagematerial für die Konvektoren oft im Lieferumfang befindet. Andernfalls informieren Sie sich in der Gebrauchsanweisung oder den Herstellerangaben, welche Werkzeuge Sie benötigen. Um den Konvektor an der Wand zu montieren, befestigen Sie zunächst seine Halterung. Danach setzen Sie das Gerät auf und verbinden es mit dem Strom.

Bei der Erstinbetriebnahme des Wandkonvektors verschaffen Sie sich einen Überblick über seine Funktionen. Hochwertige Modelle punkten mit:

  • Timer
  • Temperaturregelung
  • Frostschutz-Einstellung
  • Offene-Fenster-Erkennung

Zusätzlich erhalten Sie den Wandkonvektor mit Thermostat und Display, sodass Sie die Raumtemperatur gradgenau an Ihre Bedürfnisse anpassen. Herrscht im Zimmer die gewünschte Wärme, schalten sich hochwertige Konvektoren automatisch ab.

Wo können Sie Ihren Wandkonvektor günstig kaufen?

Zahlreiche Hersteller bieten einen Konvektor mit Wandmontage an. Brauchen Sie bei der Suche nach empfehlenswerten Marken Unterstützung, schauen Sie sich einen Wandkonvektor Test an. Dieser zeigt Ihnen, welche Konvektoren effizient und sparsam arbeiten. In unabhängigen Tests stammen Wandkonvektoren-Testsieger beispielsweise von:

» Mehr Informationen

Die Wandkonvektoren kaufen Sie im Onlineshop Ihrer favorisierten Marke oder online im Baumarkt. Schauen Sie etwa auf die Website von:

  • OBI
  • HORNBACH
  • hagebaumarkt
  • BAUHAUS
  • toom

Da ein Wandkonvektor elektrisch arbeitet, finden Sie ihn auch online im Angebot von Elektrofachmärkten wie Saturn oder MediaMarkt.

Suchen Sie sich aus den angebotenen Modellen das aus, das zu Ihren Bedürfnissen passt. Dafür prüfen Sie beim Wandkonvektor Stromverbrauch und Funktionsumfang. Anschließend vergleichen Sie die Preise.

Tipp: Ein guter Wandkonvektor verursacht bei der Anschaffung und im Betrieb geringe Kosten. Ein einfacher Preisvergleich, bei dem Sie Gebühren für den Versand berücksichtigen, hilft bei der Suche nach einem günstigen Gerät. Ein ausführlicher Wandkonvektoren-Vergleich zeigt auf, welches Modell energiesparend ist. Mit diesem können Sie langfristig sparen.

Eignet sich ein Wandkonvektor als Alternative zur Heizung?

Gewöhnlich arbeitet die Heizung mit Öl oder Gas. Aus Angst vor hohen Heizkosten suchen Menschen nach einer Alternative. Mit einem Wandkonvektor heizen Sie elektrisch. Dementsprechend bleiben Ihre Gaskosten von seinem Einsatz unberührt. Allerdings eignet er sich aufgrund hoher Stromkosten nicht als Alternative zur Heizung.

» Mehr Informationen

Sinnvoll ist er als zusätzliche Wärmequelle. Wünschen Sie sich eine Zusatzheizung, schauen Sie sich Wandkonvektoren im Vergleich zu anderen elektrischen Heizquellen wie Infrarotheizung, Heizstrahler oder Radiator an. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Modelle auf einen Blick:

Infrarotheizung Heizstrahler Radiator
  • erzeugt schnell Wärme
  • kein Wartungsaufwand
  • lange Lebensdauer
  • kühlt schnell ab
  • oftmals Installation erforderlich
  • schnelle und direkte Wärme
  • funktioniert leise
  • flexibel und mobil
  • niedrige Anschaffungskosten
  • bbb
  • flexibel einsetzbar
  • erfordert keine Montage
  • geringer Wartungsaufwand
  • erzeugt lang anhaltende Direktwärme dank Speichermedium
  • geringe Anschaffungskosten
  • braucht vergleichsweise lange Aufheizzeit

Ob Wandkonvektoren als Testsieger in Ihrem persönlichen Vergleich hervorgehen, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Liegt Ihnen eine schnelle und gleichmäßige Raumerwärmung am Herzen, sind sie eine Empfehlung.

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Wandkonvektoren – für das schnelle und gleichmäßige Erwärmen eines Raums
Loading...

Neuen Kommentar verfassen