Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Verbundrohre – ein Rohrsystem für Heizung und Wasserleitung

VerbundrohreMehrschichtverbundrohre, die auch als Alu-Verbundrohre oder kurz Verbundrohre bezeichnet werden, kommen im Heizungsbau und Sanitärbereich zum Einsatz. Die Rohrsysteme sind in der Hausinstallation universal zu verwenden. Denn das Verbundrohr ist für fast alle Zwecke in den beiden Bereichen – Heizung und Sanitär – einzusetzen. Es gibt Verbundrohre für Heizung und Verbundrohre für Wasserleitung und auch Rohre, die für beide Zwecke zugelassen sind. Eine Besonderheit der Mehrschichtverbundrohre ist die Wahlmöglichkeit beim Verbinden. Als Verbinder, Verbundrohr Fitting in der Fachsprache genannt, kommen drei Arten infrage: Verschrauben, Stecken oder Pressen. Welche Arten von Verbundrohren es gibt, wo Verbundrohre günstig zu kaufen sind und welche Vorteile und Nachteile die Rohre haben, das lesen Sie hier.

Verbundrohr Test 2022

Verbundrohre – Aufbau eines Verbundrohres

VerbundrohreEin Mehrschichtverbundrohr besteht aus einem Innenrohr, aus einer Sperrschicht aus Aluminium und einer Rohrisolierung. Ein Mehrschichtverbundrohr besitzt also mehrere Schichten, die miteinander fest verbunden sind. Ein Verbundrohr kombiniert somit die positiven Eigenschaften verschiedener Materialien wie Kunststoff, Stahl oder Kupfer.

» Mehr Informationen

Zu den herausragenden Eigenschaften eines Alu-Verbundrohres zählen die geringe Ausdehnung, das geringe Gewicht, die Dichtigkeit und Formstabilität. Mehrschichtverbundrohre rosten nicht, sie lassen sich leicht verarbeiten und mit Verbindungsstücken zusammenschließen.

Aufbau eines Alu-Verbundrohrs

Verbundrohre für Heizung und Sanitär bestehen aus folgenden Schichten:

» Mehr Informationen
  • Innen aus Polyethylen – korrosionsbeständig
  • In der Mitte aus Aluminium – nicht sauerstoffdurchlässig und stabil
  • Außen eine Verkleidung aus Polyethylen– Schutz vor Beschädigungen und Isolierung.

Ein Verbundrohr ist in zwei Ausführungen im Handel, als

  • Verbundrohr Heizung
  • Verbundrohr für Heizung und Trinkwasser

Verbundrohre für Wasserleitung

Für die Installation von Trinkwasserleitungen und Heizungsrohren kann man Verbundrohre kaufen, die für beide Zwecke eine Zulassung besitzen. Die Verbundrohre müssen hierfür SKZ-zertifiziert und DVGW-geprüft sein. Als Verbundrohr Fitting sind Verschraubungen, Steck- oder Pressfittings möglich.

» Mehr Informationen

Eine DVWG Zulassung ist erforderlich, um ein Alu-Verbundrohr bei Trinkwassersystemen einzusetzen.

Verbundrohre für Heizung

Werden Verbundrohre für Heizung benötigt, so sind Rohre online im Versand erhältlich, die nur als Verbundrohr Heizung zugelassen sind. Ein Verbundrohr Heizung verfügt über dieselben Eigenschaften wie ein Mehrschichtrohr, das für Trinkwasserleitungen zertifiziert ist.

» Mehr Informationen

Die Kosten für ein Verbundrohr Heizung sind in der Regel geringer als für ein Rohrsystem, das zusätzlich für Wasserleitungen zugelassen und für Trinkwasser zertifiziert ist. Ein Verbundrohr Heizung ist ausschließlich für das Anschließen an Heizkörper oder für das Verlegen einer Fußbodenheizung geeignet.

Verbundrohre für Heizung und Wasserleitungen haben eine Lebensdauer von ca. 50 Jahren.

Vor- und Nachteile der Alu-Verbundrohre

  • Dichtigkeit bei Sauerstoff
  • Formstabilität
  • geringe Ausdehnung
  • zugelassen für Trinkwasserleitung
  • geringes Gewicht
  • keine Ablagerung, da glatte Oberfläche
  • lange Haltbarkeit, da korrosionsbeständig
  • vielseitige Verwendung
  • hohe Belastbarkeit
  • Verbindungsstücke sind teuer
  • hoher Aufwand bei der Installation

Verbundrohre – Mehrschichtrohre in verschiedener Ausführung

Alu-Verbundrohre gibt es als Rollen und in Form von Stangen mit verschiedenen Durchmessern, Längen und Wandstärken. Länge, Dicke und Ausführung der Verbundrohre können je nach Bedarf und Anwendung gewählt werden. In verschiedener Ausführung kann man Verbundrohre günstig kaufen im Baumarkt im Online-Shop. Verbundrohre gibt es auch vor Ort bei Toom, Hagebaumarkt, Bauhaus, Obi oder Hornbach.

» Mehr Informationen

Heizung Verbundrohre – verschiedene Ausführungen

  • Länge: in Rollen von 10 bis 100 Metern, als Stangen
  • Durchmesser: 16mm, 20mm, 26mm, 32mm, bis 63mm
  • Wandstärke: 2 mm, 3 mm

Welches Verbundrohr ist für welchen Zweck am besten geeignet?

Variante Tipp
Fußbodenheizung Verbundrohr 16 x 2
Sanitärinstallation Verbundrohr 16 x 2.
Trinkwassersystem Verbundrohre für Wasserleitung mit DVWG-Zertifizierung, z. B. Verbundrohr 20×2 / 20×3
Heizung Verbundrohr für Heizkörper: Verbundrohr 26 x 3 oder Verbundrohr 32 x 3

Verbundrohre – Alte Rohre erneuern

Wenn alte Verbundrohre zu erneuern sind, also nur kleinere Reparaturen vorgenommen werden, dann sind Einzelstangen oft das bessere Angebot. Sind im ganzen Haus Verbundrohre zu verlegen, sollte man auf Rollen zurückgreifen. Vor dem Bestellen der Verbundrohre ist die Länge möglichst exakt zu berechnen. Zu kalkulieren sind auch die Fittinge, die für Rohre und den Heizungsanschluss benötigt werden. Ein Preisvergleich verschiedener Rohrsysteme und Verbindungsstücke und der benötigten Werkzeuge lohnt sich in jedem Fall.

» Mehr Informationen

Verbundrohre verlegen: Da Mehrschichtverbundrohre bereits über eine Rohrisolierung verfügen, entfällt die Heizungsrohrverkleidung, wie sie beispielsweise bei offen verlaufenden Rohren aus Kupfer üblich ist.

Verbundrohre – die besten Heizung-Verbundrohre kaufen

Heizung Verbundrohre, die in einem Verbundrohre Vergleich am besten bewertet wurden, kommen von Herstellern Pipetec, Mega Haustechnik, oder Sanpro. Weitere Systemhersteller sind Viega, Geberit und Uponor.

» Mehr Informationen

In der Regel sind Verbundrohre für Heizung oder Sanitär in Rollen mit einer Länge von 25, 50 oder 100 Meter im Handel. Sind lediglich alte Verbundrohre zu erneuern, ist die Empfehlung, Mehrschichtverbundrohre in Stangen als Verbundrohre Heizung zu wählen.

In einem Verbundrohre Vergleich gingen als Verbundrohre Testsieger Produkte von Pipetec hervor: das Verbundrohr 20×2 mit Isolierung 10 Millimeter erhielt die besten Bewertungen. Mit „Sehr gut“ bewertet wurden weitere Fabrikate von Pipetec wie das Verbundrohr 16×2 Isolierung 10 mm oder Verbundrohr 26×3 Isolierung 10 mm. Rohre ohne Isolierung sind mit dem Alu-Mehrschicht-Verbundrohr 16×2 von Pipetec oder das Alu Verbundrohr von Sanpro mit einer Rollenlänge von 100 Metern ebenfalls unter den besten zehn Platzierungen zu finden.

Verbundrohre – Verbinden unterschiedlicher Werkstoffe mit Fittings

Trifft ein Verbundrohr auf ein Kupferrohr, dann bieten sich verschiedene Fittings, um die Rohrenden miteinander zu verbinden. Zu beachten sind dabei vor allem die unterschiedlichen Rohrdurchmesser und Wandstärken.

» Mehr Informationen

Hinweis: Wichtig ist, dass die Innendurchmesser beider Rohre übereinstimmen.

Die Fittings (Verbinder) gibt es als Klemmverschraubungen, als Verbindungsstücke mit Übergang zum Schraub- oder Pressanschluss. Viele Verbindungsstücke funktionieren zugleich als Adapter.

Ein Verbundrohr an Heizkörper anzuschließen, ist ebenfalls möglich. Bei der Montage ist wichtig, dass die Verbundrohre fachgerecht zugeschnitten und kalibriert werden. Der Heizungsanschluss muss besonders exakt und fest sitzen, damit hier kein Wasser austreten kann. Das Rohr lässt sich weitgehend hinter eine Rohrverkleidung wie beispielsweise hinter einer Sockelleiste verlegen.

Verbundrohre – Installation von Verbundrohr Fittings

Bei der Installation der Heizung Verbundrohre mit Fittings sind einige Punkte zu beachten. Bei Trinkwasserleitungen muss auch das Verbundrohr Fitting DVGW zugelassen sein. Die Verbindungsstücke müssen auf die Wandstärke abgestimmt sein. Für einige Verbinder werden zudem Spezialwerkzeuge benötigt.

» Mehr Informationen

Besonders Schraubfittings sind für Heimwerker problemlos anzubringen. Beim Verbundrohre verlegen werden Verbundrohre auf die erforderliche Länge gekürzt. Nach dem Entgraten und Kalibrieren werden die Überwurfmutter und dann der Klemmring auf das Rohr geschoben. Beide Teile sind mit dem Konus zusammen zuschieben und die anzuziehen.

Fittings zum Pressen lassen sich nur mir Spezialwerkzeugen herstellen, weshalb sie überwiegend von Fachbetrieben verwendet werden.

Fazit

Zahlreiche Testberichte und Erfahrungen von Käufern zeigen, dass Heizung Verbundrohre immer mehr herkömmliche Rohren aus Kupfer verdrängen. Verbundrohre günstig kaufen kann man im Onlineshop im Baumarkt. Hier finden Kunden auch Verbundrohre Testsieger zu fairen Preisen und zahlreiche Heizung Verbundrohre im Angebot. Mit der integrierten Heizungsrohrisolierung lassen sich zudem Heizkosten sparen. Verbundrohre für Heizung lassen sich leicht verlegen. Zu beachten sind vor allem Anzahl und die Art der Verbinder. Nicht alle Verbindungsstücke und Werkzeuge sind für Laien geeignet. Wasser- und Heizungsanschluss sind zudem von einem Experten zu überprüfen.

» Mehr Informationen

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Verbundrohre – ein Rohrsystem für Heizung und Wasserleitung
Loading...

Neuen Kommentar verfassen