Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Raumthermostate Unterputz – für die unauffällig in die Wand integrierte Temperaturregelung

Raumthermostate UnterputzUm die Raumtemperatur automatisch zu regulieren, empfiehlt sich ein moderner Thermostat. Die einfache Variante bildet ein Aufputz-Thermostat. Aufgrund seiner Bauweise ermöglicht er den schnellen Austausch. Der Nachteil besteht in der ausladenden Gestaltung. Legen Sie auf eine aufgeräumte Optik Wert, kommt eine Heizungssteuerung für den Unterputz infrage. Integriert in die Wand, wirkt der Thermostat flach und dezent. In kleinen Räumen oder Wohnungen im minimalistischen Stil empfiehlt sich das Design. Wie der bekannte Aufputz-Temperaturregler funktioniert dieser Raumthermostat mit einem Sensor oder Fernfühler. Dieser misst in regelmäßigen Abständen die Zimmertemperatur und gleicht sie mit dem voreingestellten Sollwert ab. Hochwertige Geräte kommen zum Heizen und Kühlen infrage. Bevor Sie nach Ihrem Raumthermostate-Unterputz-Testsieger suchen, überlegen Sie sich, welche Funktionen Relevanz erhalten. Wünschen Sie sich eine individuelle Temperaturregulierung über mehrere Tage, sollte der Unterputz-Raumthermostat programmierbar sein.

Raumthermostat Unterputz Test 2022

Welche Kaufkriterien beachten Sie bei einem Raumthermostate-Unterputz-Vergleich?

Raumthermostate UnterputzBrauchen Sie bei der Auswahl eines hochwertigen Geräts Unterstützung, schauen Sie sich einen Raumthermostat-Unterputz-Test an. Dieser informiert über die relevanten Auswahlkriterien, wie:

» Mehr Informationen
  • Art des Geräts (dazu gleich mehr in der nachfolgenden Tabelle)
  • Größe und Montagedurchmesser
  • Arbeitsspannung in Volt
  • Funktionen und Temperaturkontrolle

Mehr als ein Unterputz-Raumthermostat-Test empfiehlt Modelle mit einer gradgenauen Temperaturregelung. Diese sollte maximal ein bis zwei Grad Celsius vom Sollwert abweichen.

Welche Arten von Raumthermostaten befinden sich im Angebot?

Möchten Sie in Ihrer Wohnung individuell die Temperatur regeln, wählen Sie zwischen drei Thermostatarten:

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
Frei stehender Raumthermostat
  • Funk-Raumthermostat zum Hinstellen
  • ausschließlich als digitale Variante erhältlich
  • batteriebetrieben
  • flexibel positionierbar
Aufputz-Raumthermostat
  • Montage an einer Dose vor der Wand
  • leichter Austausch und unkompliziertes Nachrüsten
  • laut Raumthermostat-Unterputz-Test günstiger als Unterputz-Variante
Unterputz-Raumthermostat
  • unauffällig in die Wand integrierbar
  • mehrere Schalterrahmen geeignet
  • für Eigentumswohnungen empfehlenswert

Unabhängig von der Bauweise handelt es sich bei der Mehrzahl der Modelle um ein Funk-Thermostat. Ist der Raumthermostat digital und für Unterputz geeignet, funktioniert die Verbindung von Sensor und Temperaturregler teils über WLAN. Welche Variante sich am besten für Sie eignet, erfahren Sie mit einem Unterputz-Raumthermostat-Test .

Wo bringen Sie einen Unterputz-Temperaturregler an?

In einem Unterputz-Raumthermostat-Test lesen Sie Empfehlungen, die Heizungssteuerung in einer Höhe von 140 bis 160 Zentimetern anzubringen. Auf diese Weise befinden sich Drehrad oder Anzeige bequem auf Augenhöhe. Gleichzeitig gelingt es kleinen Personen, die Temperatur bei Bedarf zu regulieren. Um zu verhindern, dass Kinder die Wunschtemperatur verstellen, kommt für Digital-Raumthermostate eine Tastensperre infrage.

» Mehr Informationen

Raumthermostat anschließen: Wie sollten Sie vorgehen?

Kaufen Sie ein Raumthermostat 230V für Unterputz, eignet sich dieser für den Einbau in eine Standard-Steckdosenbox. Bevor Sie mit der Installation beginnen, schalten Sie in der Wohnung den Strom ab. Anschließend schließen Sie Stromversorgung, Last und Fernfühler an die Klemmen in Ihrem Gerät an. Mit den Versorgungsschrauben sichern Sie die Wandplatte des Temperaturreglers an der Box der Steckdose. Danach schließen Sie den Thermostatkörper an die Wandplatte an. Sobald die Installation abgeschlossen ist, nehmen Sie den Unterputz-Raumthermostat in Betrieb. Abhängig von der Art, wie es programmierbar ist, können Sie es direkt am Gerät oder über das Smartphone einstellen.

» Mehr Informationen

Mehrere Hersteller ermöglichen die Temperaturregelung ihrer Modelle per App. Zu dem Zweck verbinden Sie den Thermostat mit dem WLAN. Achten Sie darauf, dass sich Fritz!Box oder andere Router in WLAN-Reichweite der Heizungssteuerung befinden.

Tipp: Nicht jedes Gerät, das Hersteller als smart anpreisen, erfüllt diese Versprechen. Wie Erfahrungen von Käufern zeigen, funktionieren wenige Unterputz-Thermostate mit Wifi. Die Mehrzahl verbindet sich per Bluetooth mit Ihrem Smartphone. Dieser Umstand schränkt die Reichweite ein, wenn Sie per App die Temperatur regeln wollen.

Wie ist ein Unterputz-Raumthermostat programmierbar?

Wie Sie Ihre Heizungssteuerung für den Unterputz einstellen, hängt von der Art des Geräts ab. Bei einem analogen Modell funktioniert die Steuerung über ein Drehrad. Legen Sie auf einen hohen Nutzerkomfort Wert, sollte der Raumthermostat für den Unterputz digital ausfallen. Entsprechende Ausführungen zeichnen sich durch ein leicht ablesbares LC-Display aus. Über Touchscreen wählen die Nutzer die gewünschte Temperatur.

» Mehr Informationen

Mehrere Kaufberatungen küren als Raumthermostate-Unterputz-Testsieger ein Modell mit Farbdisplay. Auf dem farbigen Bildschirm lesen Sie schnell und unkompliziert diese Werte ab:

  • Raumtemperatur
  • Tageszeit
  • Wochentag

Ist der Raumthermostat digital und für Unterputz geeignet, kombiniert es ein minimalistisches Design mit einer Vielzahl an Zusatzfunktionen. Dazu gehören:

  • Frostwächtermodus
  • Abwesenheitsschaltung
  • Vernetzung mehrerer Temperaturregler
  • individuelle Nutzerprofile

Ebenso stellen Sie Tages- oder Wochenprogramme ein, wenn der Raumthermostat für den Unterputz digital ist. Um Heizkosten zu sparen, wählen Sie einen Temperaturregler mit Zeitschaltuhr. Bei diesem erwarten Sie diese Vor- und Nachteile:

Vor- und Nachteile von Temperaturreglern mit Zeitschaltuhr

  • präzise Temperatureinstellung
  • Tag und Nacht heizen nach Bedarf
  • unkomplizierte Steuerung
  • höhere Anschaffungskosten als beim analogen Thermostat
  • Bedienung für unerfahrene Nutzer teilweise schwierig

Mehrere Möglichkeiten stehen für die Steuerung Ihres Unterputz-Temperaturreglers zur Auswahl. Sie wählen die Wunschtemperatur am Display. Alternativ schalten Sie es über die vom Hersteller empfohlene App an und aus. Mehr als ein Unterputz-Thermostat eignet sich als Smarthome-Schnittstelle, sodass Sie es mit Assistenzsystemen von Amazon, Google oder Apple verbinden. Sie können etwa ein SIRO Thermostat mit Alexa steuern.

Welcher Unterputz-Raumthermostat ist für die Fußbodenheizung geeignet?

Als Unterputz-Raumthermostat für die Fußbodenheizung kommen analoge oder digitale Modelle infrage. Für eine komfortable Steuerung stellt die digitale Variante eine Empfehlung dar. Allerdings weist ein Unterputz-Raumthermostat-Test darauf hin, dass der Energieverbrauch bei diesen höher ausfällt als beim elektromechanischen Pendant.

» Mehr Informationen

Tipp: Teilweise erhalten Sie einen hochwertigen Thermostat im Set für die Fußbodenheizung. Testberichte empfehlen, die Qualität des Modells zu überprüfen und bei Bedarf eine effizientere Variante zu kaufen.

Bei welchen Marken können Sie Raumthermostate für Unterputz kaufen?

Schauen Sie sich Raumthermostate für Unterputz im Vergleich an, finden Sie eine Vielfalt an Modellen. Sie unterscheiden sich in ihrem Funktionsumfang und der Qualität. Suchen Sie nach einem Gerät, das gleichermaßen modern, benutzerfreundlich und langlebig ausfällt, empfiehlt ein Unterputz-Raumthermostat-Test diese Marken:

» Mehr Informationen
  • Anself
  • Jung
  • Busch Jäger
  • SIRO oder

Ein Raumthermostat mit 230V für Unterputz ist bei vielen Händlern zu finden. Alternativ steht ein Raumthermostat mit 24V zur Wahl.

Darum lohnt sich bei Unterputz-Temperaturreglern ein Preisvergleich

Bei mehreren Anbietern können Sie Raumthermostate für Unterputz kaufen. Sie schauen sich etwa online in einem Baumarkt um. Mehr als ein Raumthermostat 230V für Unterputz finden Sie im Online-Shop von:

» Mehr Informationen
  • HORNBACH
  • hagebaumarkt
  • OBI
  • toom
  • BAUHAUS

Damit Sie das für Sie beste Modell günstig kaufen, werfen Sie einen Blick auf die Preise. Berücksichtigen Sie dabei die Kosten für den Versand. Welche Geräte gleichzeitig preiswert und hochqualitativ sind, erfahren Sie in einem unvoreingenommenen Raumthermostat-Unterputz-Test .

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Raumthermostate Unterputz – für die unauffällig in die Wand integrierte Temperaturregelung
Loading...

Neuen Kommentar verfassen