Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kupferrohre – hochwertige Heizungsrohre

KupferrohreSie überarbeiten Ihre Heizungsvorrichtung und wollen neue Rohre verlegen? Dann sind Kupferrohre eine gute Wahl. Kupfer-Heizungsrohre überzeugen mit einer hochwertigen Verarbeitung, lassen sich leicht verlegen und können ohne Probleme gekürzt oder gebogen werden. Dabei beeindrucken sie mit einer langen Lebensdauer, sodass sie gern und häufig verlegt werden. Der Durchmesser der Kupferrohre kann variieren. Es gibt das Kupferrohr mit 15 mm Durchmesser, aber auch ein Kupferrohr mit 10 mm oder 16 mm ist zu bekommen. So können Sie genau die Kupferrohre für den Heizungskörper auswählen, die Sie benötigen. Falls Sie eine lange Strecke mit den Rohren überbrücken wollen, können Sie die Kupferrohre verbinden. Kürzen Sie diese mit einem Kupferrohr-Schneider und verbinden sie mit einem Kupfer-Verbundsrohr. Wir verraten Ihnen heute alles Wissenswerte über Kupfer-Heizungsrohre. Mehr zum Thema gibt es in einem Kupferrohr-Vergleich.

Kupferrohr Test 2022

Kupferrohr-Vergleich: Wie gut sind Kupferleitungen?

KupferrohreKupferleitungen werden häufig gewählt, wenn es um Leitungsneuverlegung für eine Heizung geht. Dabei wird häufig ein Blick auf den Wasserkreislauf geworfen. Wenn die Wärme nur in einem geschlossenen Heizungskreislauf existiert, kann auf Kupferrohre gesetzt werden. Falls jedoch Trink- oder Brauchwasser aus dem gleichen Wasserkreislauf entnommen wird, steht auch noch Kunststoff zur Auswahl.

» Mehr Informationen

Werden die Kupferrohre für die Wasserleitung mit Trinkwasser in Verbindung gebracht, wechseln viele Verbraucher lieber auf Kunststoff. Das Material Kupfer kann zum Teil Moleküle freisetzen, die bei schlechter Wasserbeschaffenheit eine giftige Konzentration mit sich bringen. Wer regelmäßig seine Rohre und damit seine Wasserqualität testet, kann aber auch Kupferrohre für die Wasserleitung verwenden.

Grundsätzlich sind Kupferleitungen gut und hochwertig. Sie sind sehr beständig und können daher jahrzehntelang verwendet werden. Ihre Haltbarkeit und Stabilität sind hervorragend, sodass sie gern genutzt werden. Dazu überzeugen sie mit einer sehr geringen Reaktion beim Wechsel der Temperatur.

Kupferrohre: Wichtige Informationen zum Thema

Kupfer wird gern als Universalmetall für verschiedene Zwecke eingesetzt. So findet es auch seinen Einsatz bei Heizkörpern, als Kupfer-Verbundrohr oder bei einer Rohverkleidung. Heizungsrohre aus Kupfer haben derzeit einen hohen Rohstoffpreis, punkten aber auch mit einer langen Lebensdauer. Die Kosten lohnen sich in der Anschaffung also, denn die Kupferrohre-Lebensdauer beträgt meist 100 Jahre. Kupferrohre verlegen ist dabei gar nicht schwer. Sie sollte dabei aber auf ein fachgerechtes Kupferrohre-Biegen und Löten achtem, damit sie lange Spaß mit Ihren Rohren haben. Mit einer Kupferrohr-Presszange ist das Arbeiten leichter.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus lohnt es sich, die Kupferrohre zu isolieren, um Korrosion zu vermeiden. Eine Heizungsrohrisolierung spart Heizkosten. Generell ist eine Rohrisolierung nicht nur bei der Heizung zu empfehlen, da sie sich auf die Leitfähigkeit und die Langlebigkeit von Rohren auswirkt. Eine Verkleidung als Isolierung ergibt daher Sinn. Sparen Sie Kosten beim Heizen und werfen Sie dazu auch noch einen Blick auf den Kupferrohr-Testsieger.

Praktisch beim Material Kupfer ist auch, dass es nur sehr geringe Reaktionen bei Temperaturschwankungen zeigt. Das ist der Grund, warum es für heißes und kaltes Wasser gleichermaßen verwendet werden kann. Wenn sortenreines Kupfer eingesetzt wird, ist gar keine Reaktion zu erwarten. So dehnen sich die Rohre in der Wand nicht aus und strapazieren diese auch nicht. Die Wärmedämmung bleibt außerdem bestehen, sodass sie gerne bei Heizungsrohren eingesetzt werden.

Was sind die Vorteile und Nachteile der Heizungsrohre aus Kupfer?

Haben Sie sich schon mit dem Thema Kupferrohre beschäftigt und wollen auf Kupferrohre für die Heizung setzen? Dann sollen Sie sich den Kupferrohre-Testsieger einmal ganz genau anschauen. Er vermittelt Ihnen viel Wissen über die Rohrleitungen und verrät, worauf es beim Kauf ankommt. Um mehr Informationen zu erhalten, suchen Sie am besten nach dem Begriff “Kupferrohre für Heizungskörper”. Falls Sie noch nicht sicher sind, ob Heizungsrohre aus Kupfer die richtige Wahl für Sie sind, schauen Sie sich die Vorteile und Nachteile einmal ganz genau an. Wir haben sie Ihnen aufgeschlüsselt, damit Sie später leichter eine Kaufentscheidung treffen können:

  • natürliches Material
  • können überall im Haustechnik-Bereich verwendet werden
  • leicht zu beschaffen
  • geringe Installationskosten
  • Lötstelle kann leicht selbst durchgeführt werden
  • wenig Reaktion auf Änderung in der Temperatur
  • keine Einbußen bei der Effizienz der Wärmedämmung
  • hohe Langlebigkeit von bis zu 100 Jahren
  • Kupferrohre für die Heizung können bei jeder Temperatur und Witterung verlegt werden
  • gute mechanische Widerstandsfähigkeit
  • einfache Inbetriebnahme
  • verschiedene Rohrdurchmesser sind zu bekommen (Kupferrohr 10 mm, Kupferrohr 18 mm, Kupferrohr 28 mm und mehr)
  • leichte Kontrolle bei Fehlern bzw. Schäden
  • günstige Ausbesserung
  • Gas kann nicht austreten
  • etwas höherer Anschaffungspreis
  • Kupferrohre für die Heizung müssen im Gegensatz zu Kunststoff fachgerecht gelötet und gepresst werden
  • eventuelle Schwermetallbelastung beim ungeeignetem pH-Wert des Wassers

Tipp: Kupfer wird durch einen niedrigen pH-Wert im Wasser gelöst. Testen Sie Ihre Wasserqualität, bevor Sie sich für Kupferrohre entscheiden. Da sich nach und nach Partikel vom Kupfer ablösen können, könnte das Kupferrohr sonst irgendwann porös werden. Ein pH-Wert von unter 7,3 ist nicht geeignet für ein Kupferrohr.

Kupferrohre für die Heizung: Auf welche Punkte sollte ich beim Kauf achten?

Sie wollen Ihre Heizungsrohre neu verlegen lassen und ziehen Kupferrohre in Betracht? Dann sollten Sie sich vor dem Kauf den Kupferrohr-Testsieger anschauen. Er konnte sich in einem Test gegen die Konkurrenz durchsetzen und hält, was er verspricht. Wenn Sie ein Kupferrohr kaufen wollen, schauen Sie sich am besten im Online-Shop von Bauhaus oder Hornbach vorbei. Vor dem Kauf lohnt es sich außerdem, Testberichte zu lesen. Damit Sie das beste Kupferrohr für sich entdecken, haben wir Ihnen die nachfolgende Tabelle erstellt. Daraus erkenntlich werden die wichtigsten Kaufaspekte, auf die es bei einem Kupferrohr ankommt.

» Mehr Informationen
Kriterum Diese Punkte sollten Sie beim Kauf nicht außer Acht lassen
Durchmesser Zwar sind die Anschlüsse im Haus für die Kupferrohre häufig genormt, aber ein Kupferrohr kann natürlich auch anderweitig verwendet werden. Damit Sie sich immer die passende Größe im Durchmesser auswählen können, stehen Ihnen folgende Größen zur Auswahl:

  • Kupferrohr 28 mm
  • Kupferrohr 16 mm
  • Kupferrohr 18 mm
  • Kupferrohr 15 mm
  • Kupferrohr 10 mm
  • und mehr
Arten der Kupferrohre Das Kupferrohr kann vielfältig daherkommen. Es kann durch Löten miteinander verbunden werden. Folgende Kupferrohre und Zubehör gibt es:

  • Verbundrohr aus Kupfer
  • Kupfer-Heizungsrohr
  • Heizungsrohrverkleidung aus Kupfer
  • Kupferrohr-Presszange
  • und mehr
Kosten Da Kupferrohre fast gar nicht unter Temperaturschwankungen leiden, sind sie zuverlässige Begleiter. Sie werden einmal verlegt und halten ein Leben lang. In Anbetracht der Tatsache, dass Kupferrohre bis zu 100 Jahre lange gute Dienste verrichten, sind die etwas höhere Anschaffungskosten gerechtfertigt. Das Längenmaß der Rohre ist teuer, aber die Kosten für die Verbindungsstellen sind gering. Die Frage ist immer, wie die Kupferrohre angeordnet werden, um möglichst wenig Kosten zu produzieren.

Tipp: Hausinstallationen kommen mit einer Rohr-Norm daher, trotzdem gibt es Rohre für den Garten auch in größeren und kleineren Varianten. So können Sie selbst entscheiden, wie dick oder schmal der Wasserdurchfluss sein soll.

Wo kann ich ein gutes Kupferrohr kaufen?

Sie sind auf der Suche nach einem Verbundrohr aus Kupfer? Wollen mit einer Kupferrohr-Presszange ein Kupferrohr mit 16 mm verbinden? Dann schauen Sie im Online-Shop Ihres Baumarktes vorbei. Tolle Preise und ein gutes Angebot lassen sich online entdecken. Toom, Obi, Baumarkt oder auch Hagebaumarkt bieten Kupferrohre zum günstig kaufen an. Da die Kosten für lange Kupferrohre stark variieren können, lohnt sich ein Preisvergleich beim jeweiligen Anbieter. Schauen Sie sich dazu aber auch den Versand genau an. Wenn Sie viele Rohre bestellen, kann es sein, dass diese mit einer Spedition ausgeliefert werden. Die Kosten dafür können höher ausfallen, sodass Sie immer die Gesamtkosten im Blick behalten sollten. Um hochwertige Kupferrohre zu entdecken, schauen Sie online nach einer Empfehlung vom Fachmann. Darüber hinaus lohnt es sich, Freunde und Verwandte nach Ihren Erfahrungen mit dem Verlegen der Kupferrohre zu fragen. Bestellen Sie noch heute, wenn Sie ein gutes Angebot entdecken. Schon bald können Sie mit Ihrem Vorhaben starten.

» Mehr Informationen

Lesen Sie jetzt weiter:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Kupferrohre – hochwertige Heizungsrohre
Loading...

Neuen Kommentar verfassen